EFFEKTIV-REITEN NACH CHRISTINE KUHN

EQUNOM

(Equus:Pferd, autonom:unabhängig)

„Ein ganzheitliches Konzept, das der Gesunderhaltung des Pferdes und des Reiters dient. Sowohl Pferd als auch Reiter kommen körperlich als auch geistig in ein Gleichgewicht. Nur daraus kann ein harmonisches Miteinander, gegenseitiger Respekt, Unabhängigkeit und geistige Flexibilität entstehen.“

PONY_WEISS_3-Wiederhergestellt

ANGEBOT

Ausbildung von Pferd & Reiter

Faszientraining

Ernährungsseminar

EFFEKTIV-REITEN NACH CHRISTINE KUHN

EQUNOM

(Equus:Pferd, autonom:unabhängig)

„Ein ganzheitliches Konzept, das der Gesunderhaltung des Pferdes und des Reiters dient. Sowohl Pferd als auch Reiter kommen körperlich als auch geistig in ein Gleichgewicht. Nur daraus kann ein harmonisches Miteinander, gegenseitiger Respekt, Unabhängigkeit und geistige Flexibilität entstehen.“

PONY_WEISS_3-Wiederhergestellt

ANGEBOT

Ausbildung von Pferd & Reiter

Faszientraining

Ernährungsseminar

Bewertungen

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
22 Einträge
Sonja Sonja aus Sonja schrieb am März 26, 2017 um 3:34 pm:
Liebe Christine, dieses Jahr jährt sich die "Sitzschulung" bei dir. Wobei Sitzschulung ist es ja nicht mehr. Es ist mittlerweile viel, viel mehr. Sei es jetzt die Lockerung der Faszien, Muskelaufbau oder auch Dehnung und Entspannung. Ich bin seit diesen sehr anstrengenden aber auch wirklich wertvollen Übungen meine Rücken-, Schulter-, Nacken- und Hüftschmerzen los (ich sitze berufsmäßig den ganzen Tag)! Mein Pferd profitiert enorm von diesen Übungen. Ich kann endlich lockerer und geschmeidiger sitzen. Auch ein längeres Gehen oder Stehen ist nun kein Problem mehr. Ich bin so begeistert von diesem Kurs, dass ich auch weiterhin ein festes Mitglied der Gruppe sein werde. Bei regelmäßiger Anwendung - und ich spreche aus eigener Erfahrung - werden die anfänglichen Schmerzen immer weniger. Und vor allen Dingen, man fühlt sich besser! Ich kann diesen Kurs nicht nur Reitern weiterempfehlen, sondern auch jedem anderen!!! Und in der Gruppe macht es gleich noch viel mehr Spaß! Danke für alles! Sonja
Sarah Kuhn Sarah Kuhn aus Sarah schrieb am März 26, 2017 um 3:32 pm:
Mami, ja tatsächlich nach mehr als 2 Jahren schreibe ich dir auch mal einen Eintrag. Ich habe (hinsichtlich des Reitens - naja in anderen Dingen eigentlich auch) ALLES von dir gelernt. Ich darf jetzt seit etwa 10 Jahren deine Schülerin sein, auch wenn ich Phasen hatte (und hoffentlich nie wieder haben werde) in denen ich nicht unbedingt reiten wollte, hast du mich dabei gehalten. Dressur in der Halle & natürlich auf unserem tollen Platz, Dressur im Gelände (ja tatsächlich geht das wie du mir immer wieder sagst), Stangen - Cavaletti Arbeit in der Halle & auf dem Platz, Besuch diverser Vielseitigkeitsstrecken (auch 3 Stunden Fahrt werden in Kauf genommen) und natürlich alle möglichen Tuniere im Sommer. Wie du diese Zeit & Geduld mit uns Kindern (also auch deinen Pferden) aufbringen kannst, frage ich mich immer wieder. Danke für das alles, für all die Trainingsstunden in denen du uns gequält hast - du siehst selbst wie weit du es gebracht hast. Sogar Stelli und Homero können manchmal mehr als ich und sind oft stellvertretend deine Lehrer. Auf weitere schweißtreibende Lehrstunden mit dir - Danke !